Probleme erkennen

Probleme erkennenMenschen prägen Prozesse – Unternehmen sind nur so gut wie ihr schwächster Mitarbeiter. Dies gilt für alle Mitarbeiter – vom Unternehmer bis zum Auszubildenden. Der Mitarbeiter „Mensch“ ist wesentlich für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend. Viele Probleme in Unternehmen sind verursacht durch „falsche“ Kommunikation – wie das Nicht-Einbinden von Mitarbeitern in Veränderungsprozesse – vor allem dann, wenn diese Mitarbeiter selbst betroffen sind – oder das Nicht-Einhalten von getroffenen Vereinbarungen.
Menschen sind im Unternehmen in Prozesse eingebunden und üben zugewiesene Funktionen aus. Missverständnisse in der Kommunikation und der Zusammenarbeit, zwischenmenschliche Konflikte sowie unangepasstes Führungsverhalten sorgen für Missmut und Unzufriedenheit, die den Erfolg und die Motivation aller Beteiligten beeinträchtigen. Perspektivlosigkeit sowie nicht erkennbare Zieltransparenz führen zu Demotivation, zu Fluktuation und letztendlich zu Imageverlusten des Unternehmens als Arbeitgebermarke.

 

Verhaltensweisen bewusst machen

Verhaltensweisen bewusst machenMenschen arbeiten im Grunde gerne – selbst wenn es ihnen nicht immer „Spaß“ macht. Sie identifizieren sich mit „ihrem“ Unternehmen und wollen Stolz auf ihre Leistung, auf den Unternehmer und den gemeinsamen Erfolg sein. In Veränderungsprozessen wollen Mitarbeiter als Beteiligte eingebunden sein und dabei ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Gedanken mit einbringen. Diese Zufriedenheit der Mitarbeiter in ihrem Unternehmen spiegelt sich auch in einer positiven Kundenzufriedenheit wider und führt letztendlich zu der erwünschten Partnerschaft zwischen Kunden und Unternehmen.

 

 

 

Lösungen erarbeiten

Lösungen erarbeitenIn Übereinstimmung mit seinen Kunden unterstützt consens Veränderungen in den Organisationsstrukturen und Prozessen des Unternehmens. Das professionelle Managen von Veränderungen, ohne den laufenden Betrieb zu behindern, ist eine Herausforderung seitens Management und Mitarbeitern.
In Einzelgesprächen, in Gruppengesprächen, in vertiefenden Gesprächen mit den Führungsebenen sowie prozessbegleitend im Unternehmen selbst

  • arbeitet consens gemeinsam Verhaltensweisen auf
  • leiten consens Perspektiven ein
  • ermöglicht consens Transparenz in der Kommunikation
  • leitet consens an zu selbsterarbeiteten Lösungen
  • geht consens gemeinsam mit den Beteiligten die Probleme an

und schafft so nach innen ein effektives Miteinander, Vertrauen und Motivation sowie nach außen Glaubwürdigkeit, um die Ziele des Unternehmens nachhaltig zu verwirklichen. Probleme der Mitarbeiter mit den Arbeitsprozessen oder den Verhaltensweisen von Führungskräften sowie Kollegen werden durch Selbstreflexion und Aussprachen – anfänglich mit Unterstützung von Spezialisten – und dann eigenständig gelöst. Durch jahrzehntelange Erfahrung in den unterschiedlichsten Inhabergeführten Familienunternehmen, sind die Defizite aber auch Kümmernisse aller Beteiligten hinlänglich bekannt und das Beratungsteam kompetent und geschult, auf die unterschiedlichen Aufgabenstellungen situativ erfolgversprechend einzugehen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen